Mondosano Logo
Mondosano Logo

Ein Wendepunkt in der Behandlung von Herzkrankheiten: Bio-Engineering von Blutgefäßen

Aktuelle News über Herzkrankheiten

Forschende der Universität von Melbourne (Australien) haben eine effiziente, kostengünstige und leicht skalierbare Methode entwickelt, um Blutgefäße aus natürlichem Gewebe biotechnologisch herzustellen. Diese Entwicklung wird als bedeutender Fortschritt bei der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gelobt, die derzeit weltweit die Haupttodesursache darstellen.

Bedeutung der Blutgefäße für unser Leben

Die Rolle der Blutgefäße beim Transport von sauerstoff- und nährstoffreichem Blut zu den verschiedenen Teilen des Körpers und bei der Beseitigung von Giftstoffen macht sie für die Aufrechterhaltung des Lebens unerlässlich. Daher können Erkrankungen oder Funktionsstörungen der Blutgefäße zu tödlichen Komplikationen wie Schlaganfällen, Herzinfarkten und Aneurysmen führen.

Wenn Blutgefäße geschädigt sind, besteht die Behandlung derzeit häufig in einer Bypass-Operation, bei der nicht-biologische Transplantate verwendet werden, die in der Regel aus synthetischen Polymeren bestehen. Doch nicht in allen Fällen können solche Operationen durchgeführt werden, vor allem nicht bei kleineren Blutgefäßen wie der Koronararterie. Bei kleineren Arterien ist es wahrscheinlicher, dass das Blut auf der Oberfläche des synthetischen Transplantats gerinnt, was zu einer Verstopfung führen kann. Als alternative Lösung kann ein weniger kritisches Blutgefäß aus anderen Körperteilen entfernt werden, um das Blut um das kranke Gefäß herumzuleiten.

Aktuelle Herausforderungen bei der Ersetzung von Blutgefäßen

Synthetische Transplantate bringen jedoch ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Darüber hinaus haben einige Patient:innen möglicherweise nicht genügend Spendergefäße zur Verfügung, insbesondere diejenigen, die sich zuvor einer Bypass-Operation unterzogen haben oder die mit anderen gesundheitlichen Problemen wie Diabetes zu kämpfen haben.

Daher arbeiteten Forscher:innen an der Entwicklung von gewebegefertigten Blutgefäßen als mögliche Behandlungsalternative. Das war zwar vielversprechend, aber ein teures und langwieriges Verfahren, da sie spezielle und teure Geräte wie Bioreaktoren benötigten.

Neues Modell für Blutgefäße Bioengineering

Das Forscherteam der University of Melbourne hat sich jedoch verschiedene Materialien und Fertigungstechnologien zunutze gemacht, um gewebegeformte Blutgefäße kostengünstiger und schneller zu produzieren.

“Wir sind jetzt in der Lage, Blutgefäße schnell und kostengünstig aus lebendem Gewebe herzustellen, das geeignete mechanische Eigenschaften besitzt und die zelluläre Ausrichtung der innersten Schicht der Blutgefäße widerspiegelt”, erklärte Andrea O’Connor, Professorin am Department of Biomedical Engineering der Universität Melbourne und Co-Forscherin der Studie.

Aufgrund der Ergebnisse dieser Studie sind die Forschenden optimistisch, was die zukünftige Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen angeht. O’Connor führt weiter aus: “Obwohl die manipulierten Blutgefäße noch nicht für die Bypass-Operation geeignet sind, stellen die Entdeckungen einen bedeutenden Fortschritt im Bereich des Tissue Engineering dar.”

Der Erfolg der von den Forschenden der University of Melbourne durchgeführten Studie ist ein Hoffnungsschimmer für Millionen von Menschen, die weltweit von Herz-Kreislauf-Erkrankungen betroffen sind. Die neu entwickelte Methode des Bioengineering von Blutgefäßen ist nicht nur effizient, sondern auch erschwinglich. Obwohl diese künstlich hergestellten Blutgefäße derzeit nicht für Bypass-Operationen geeignet sind, lässt der bedeutende Sprung im Tissue Engineering die Zukunft für kardiovaskuläre Behandlungen vielversprechend erscheinen.

Kategorie

Veröffentlichung

1. September 2023

Autor

Mondosano Redaktion

Informiert bleiben

Mit der Anmeldung zum Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue und passende Gesundheitsthemen. Bei Bedarf unterstützt Sie Mondosano auch bei der Vermittlung von neuen und passenden Studien.

Alle Gesundheitsangebote von Mondosano sind stets kostenfrei.

Sie möchten mehr über die Bestimmungen zum Newsletter sowie deren Inhalte wissen? Klicken Sie auf den nachfolgenden Button.

Zum Newsletter anmelden

Globale Anmeldung - Neu

Mit und für Patienten

Mondosano unterstüzt Patienten bei Ihrer Gesundheit sowie bei der Vermittlung von neuen und passenden Studien.

Sie haben Fragen zu neuen Therapien und Studien? Sprechen Sie uns jetzt an. Wir unterstützen Sie gerne.

Rufen Sie uns an

Telefon

0800 5890208

Jetzt Kontakt aufnehmen

E-Mail

info@mondosano.de

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktformular

Auf der Suche nach etwas Bestimmten?

Wir veröffentlichen regelmäßig neue Gesundheitsthemen, Studien sowie Studienergebnisse und viele weitere Beiträge rund um die Bereiche Gesundheit, Therapie und Studien.

Nutzen Sie jetzt unsere Suche um das passende Thema zu finden.

Für mehr Gesundheit

Als globale Plattform unterstützen wir mit Infos zu neuen Therapien und Gesundheitsthemen mit leicht erreichbaren Informationen.

Sie haben Fragen zu neuen Therapien und Studien? Sprechen Sie uns jetzt an. Wir unterstützen Sie gerne.

Telefon

0800 5890208

E-Mail

info@mondosano.de

Jetzt direkt anmelden