Inhaltsverzeichnis

    Der wohl bekannteste Ansatz und auch derjenige, auf welchem die größte Hoffnung ruht, ist die sogenannte “Alzheimerimpfung”. Dabei handelt es sich nicht um eine Impfung im herkömmlichen Sinne, die sich gegen Erreger einer Infektion wendet, sondern vielmehr wird daran geforscht, durch den gezielten Aufbau einer Immuntherapie die Bildung von senilen Plaques zu verhindern. Eine Zulassung des Verfahrens ist jedoch noch nicht absehbar.

    Einen anderen Ansatz verfolgt eine Forschergruppe aus Göttingen, welche schon signifikante Fortschritte bei der Regenerierung betroffener Hirnareale bei Mäusen erzielen konnte. Die Anwendung bei Menschen ist noch Gegenstand weiterer Untersuchungen, auch hier ist die Therapie noch nicht zugelassen.

    Auch die von Yoshinori Ohsumi, Träger des Nobelpreises für Medizin 2016, untersuchte Autophagie eröffnet neue Wege in der Behandlung von Alzheimer. Die Anhäufung schädlicher Proteine im Gehirn kann möglicherweise durch die Autophagie, was sinngemäß Selbstverdauung oder Selbstentsorgung bedeutet, verringert oder verhindert werden.

    Sie sehen also, geforscht wird unermüdlich und in facettenreiche Richtungen. Dennoch wird uns Alzheimer in den kommenden Jahrzehnten immer mehr beschäftigen: Die Bevölkerung wird älter und typische Begleiterkrankungen des Alters (wie z.B. Diabetes, Nierenstörungen etc.) können mit Hilfe der modernen Medizin bekämpft oder gut behandelt werden.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Alzheimer – Symptome, Diagnose und Verlauf

    Unsere Empfehlung

    Alzheimer – Symptome, Diagnose und Verlauf

    Um neue Behandlungsmethoden zu erschließen sind klinische Studien unerlässlich. Aber wofür werden klinische Studien genau durchgeführt? Mondosano löst die Frage für Sie auf und gibt Ihnen einen Einblick in die Welt der Forschung.

    Mehr erfahren
    Ursachen für Alzheimer

    Unsere Empfehlung

    Ursachen für Alzheimer

    Die Ursachen für eine Alzheimererkrankung sind bis heute nicht vollständig geklärt. Es wird davon ausgegangen, dass einzelne genetische Veranlagungen einen großen Einfluss ausüben. Mondosano hat Ihnen alles Wichtige zusammengetragen.

    Mehr erfahren
    Vaskuläre Demenz – Auch Alzheimer?

    Unsere Empfehlung

    Vaskuläre Demenz – Auch Alzheimer?

    Jährlich erkranken 250.000 Menschen in Deutschland an einer Demenz. Demenz ist der Überbegriff für die Formen Alzheimer, vaskuläre Demenz oder auch Lewy-Körperchen-Demenz.

    Mehr erfahren