Inhaltsverzeichnis

    Wozu dienen diese Apps überhaupt?

    Wenn sich eine Corona-App auf dem Smartphone befindet, dann sind Rückverfolgungen zu einem möglichen Kontakt mit Infizieren möglich. Jedes Smartphone sendet zwei Signale aus: ein Signal an die App und eins an alle Smartphones in einem definierten Umkreis. Diese Daten werden gespeichert, um so rückwirkend alle Personen benachrichtigen zu können, die sich in der unmittelbaren Nähe eines Infizierten befanden.

    Ich habe mir die App heruntergeladen kann ich mich darauf verlassen, benachrichtigt zu werden, sollte ich Kontakt gehabt haben?

    In der Theorie ja, in der Praxis nein. Obwohl immer mehr Personen von der App erfahren, müssen mindestens 50 Millionen Menschen diese App benutzen, bis sie einen Nutzen mit sich bringt. Das bedeutet, dass 63% aller Einwohner Deutschlands diese App benutzen müssten. Erzählen Sie also allen Bekannten von dieser App, damit sie in der Praxis funktioniert.

    Werden meine Privatsphäre und der Datenschutz hierbei nicht vollkommen vernachlässigt?

    Nein. Natürlich hat jeder Angst um seine Privatsphäre und den Datenschutz. Informationen zufolge muss man sich hier allerdings keine Gedanken machen, da die Daten alle sehr verschlüsselt sind, sodass diese nicht missbraucht werden können.

    Quelle:
    Medical Tribune, Zwanghaft ist nicht klug. Abgerufen am 23.04.2020

    Bild: JESHOOTS-com @ pixabay

    Das könnte Sie auch interessieren

    Wer erkrankt an Asthma?

    Unsere Empfehlung

    Wer erkrankt an Asthma?

    Sowohl zwischen den Geschlechtern als auch zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen bestehen Unterschiede in der Häufigkeit der Asthmaerkrankungen. Mondosano hat diese für Sie zusammengefasst.

    Mehr erfahren
    Was tun, wenn die Luft wegbleibt? – 6 Übungen einer Physiotherapeutin

    Unsere Empfehlung

    Was tun, wenn die Luft wegbleibt? – 6 Übungen einer Physiotherapeutin

    Atemnot durch COPD oder Asthma kann den Alltag der Betroffenen und damit die Lebensqualität erheblich einschränken. Erfahren Sie bei uns welche sechs Übungen sich einfach in Ihren Alltag integrieren lassen, damit Sie stets frei durchatmen können.

    Mehr erfahren
    Asthma Therapie – Ansätze und Bestandteile

    Unsere Empfehlung

    Asthma Therapie – Ansätze und Bestandteile

    Im Internet lassen sich unzählige Ansätze finden wie Betroffene mit ihrem Asthma umgehen sollten. Mondosano hat Ihnen die beiden wichtigsten Regeln bezüglich der Asthma Therapie zusammengefasst.

    Mehr erfahren